EA SPORTS MMA Demo erscheint – Die Demo von EA SPORTS MMA ist jetzt für Xbox 360 und Playstation 3 verfügbar

Die mit Spannung erwartete EA SPORTS MMA-Demo ist jetzt für Xbox 360 und PlayStation 3 verfügbar. Die Spieler können im Modus „Schnellkampf“ direkt in einen Kampf einsteigen und in den zwei Gewichtsklassen Schwergewicht und Mittelgewicht antreten. Im Schwergewicht steigen der STRIKEFORCE-Champion Alistair Overeem und der ehemalige Profi-Wrestler Bobby Lashley in den Käfig. Die Jiu-Jitsu-Kämpfer Jake Shields und Jason „Mayhem“ Miller treten im Mittelgewicht an.

Für das „Schnellkampf“-Erlebnis steigen die Spieler im HP Pavilion in den STRIKEFORCE-Käfig, um ihr Können auf vier verschiedenen Stufen zu beweisen. Sie können außerdem die Grundlagen erlernen, indem sie das interaktive „MMA 101“-Tutorial nutzen, bei dem sich die Rivalen Shields und Miller im Horizon Center in Japan im Ring gegenüberstehen. EA SPORTS MMA verfügt über verschiedenste Kampf-Schauplätze, Regelwerke und Trainingsorte.

Indem sie die Demo mit anderen teilen, können die Spieler „Classic“ Randy Couture als spielbaren Charakter für die Vollversion freischalten. Die Demo enthält außerdem neue Informationen und Details über den EA SPORTS Live Broadcast-Modus sowie über weitere Modi, wie Karriere, Fightcard, Kämpfer-Erstellung (mit Photo Game Face), Kämpfer-Freigabe und die Online-Gürtel-Jagd.

EA SPORTS MMA präsentiert ein authentisches, intensives und umfassendes Mixed Martial Arts-Erlebnis – inklusive einer Vielzahl von Top-Kämpfern und Kampfstilen aus aller Welt. Als deutschen Vertreter in MMA präsentiert EA SPORTS den erfolgreichen Kämpfer Andreas Kraniotakes. EA SPORTS MMA erscheint am 21. Oktober für Xbox 360 und PlayStation 3.

Weitere Informationen zu EA SPORTS MMA sind auf www.ea.com/de/spiele/mma verfügbar.

(c)Text: EA

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.