Need for Speed ist die erfolgreichste Rennspiele-Serie der Welt – 100 Millionen Exemplare von Need for Speed verkauft

Need for Speed hat die Schallmauer durchbrochen: Electronic Arts hat über 100 Millionen Einheiten der Rennspiele-Serie verkauft. Bekannt für aufregende Rennen, kreative Tuningoptionen und den besonderen Street-Style, hat die Need for Speed-Serie bis heute einen Umsatz von über 2,7 Mrd. $ generiert und ist zu einem wichtigen Phänomen der Popkultur avanciert.

„Es ist eine große Ehre für uns, denn nur wenige Videospielserien erreichen jemals die 100-Millionen-Einheiten-Marke. Wir müssen uns bei den Millionen von Fans bedanken, die diesen Meilenstein möglich gemacht haben“, so Frank Gibeau, Präsident des EA Games Labels. „Mit dem Launch von Need for Speed SHIFT und dem bevorstehenden Release von Need for Speed NITRO hoffen wir, weiterhin maximal unterhaltsame und actiongeladene Rennerlebnisse bieten zu können.“

Was ist passiert seit der Veröffentlichung von Need for Speed 1994? Zahlen und Fakten, die für sich sprechen:

  • 15 Blockbuster-Titel auf mehr als 14 Plattformen
  • Veröffentlichung in 22 Sprachen in über 60 Ländern
  • Spieler haben über 279 Milliarden Meilen auf Straßen und Rennstrecken zurückgelegt
  • Es wurden über 17 Billionen benutzerdefinierte Fahrzeuganpassungen vorgenommen
  • Zu den Schauspielern, Models und Musikern, die in der Serie erschienen, gehören: Brooke Burke (Wild On), Christina Milian (Der Womanizer – Die Nacht der Ex-Freundinnen), Emmanuelle Vaugier (Two and a Half Men), Josie Maran (Schauspielerin und Bademoden-Model der Sports Illustrated), Maggie Q (Mission: Impossible III), Kanye West, Yeah Yeah Yeahs und The Prodigy
  • Debüt des exklusiven Remixes des Doors-Klassikers „Riders on the Storm“ von Snoop Dogg
  • Die Serie hat mehr Spiele verkauft als in den USA insgesamt seit 1994 Neuwagen verkauft wurden (93,8 Millionen laut Statistiken des US-Verkehrsministeriums)
  • Würde man die Need for Speed-Verpackungen aneinander legen, wäre die Strecke so lang wie 173.609 Football-Felder

Dieses Jahr werden drei Titel unter dem Namen der Need for Speed-Serie veröffentlicht. Need for Speed SHIFT bietet ein echtes Fahrerlebnis und wurde von der internationalen Presse als das aufregendste und optisch ansprechendste Need for Speed-Spiel seit Jahren gefeiert. SHIFT ist erhältlich für PlayStation3, Xbox 360, PC und PSP. Need for Speed NITRO wird am 5. November 2009 erscheinen. Der Titel wurde speziell für Wii und Nintendo DS entwickelt und vermittelt den Spaß und das Vergnügen von Arcade-Rennen bei über 300 Km/h. Need for Speed World Online für den PC ist der größte Titel mit offener Spielwelt in der Geschichte von Need for Speed und bietet eine umfangreiche Auswahl lizenzierter Wagen und Spielmodi – alles kostenlos online. Das Spiel folgt dem Free-to-Play-Geschäftsmodell, bei dem Umsätze durch Werbung und den Verkauf von Ingame-Elementen generiert werden. Die Betaphase von World Online wird diesen Winter in Taiwan beginnen und das Spiel wird für Spieler auf der ganzen Welt im Herbst 2010 eröffnet werden.

Weitere Information über die Need for Speed-Serie gibt es unter https://www.needforspeed.de/.

(c)Text: Electronic Arts

Das könnte dich auch interessieren...

1 Reaktion

  1. greg sagt:

    Need for Speed SHIFT ist einfach genial. Ich liebe dieses Spiel!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.