SPIEL ’09: „Schätzen Sie mal Reich & Schön!“ Wie lange Paris Hilton im Gefängnis saß – Spielerisch in die schillernde Welt der Reichen & Schönen eintauchen

Sie ist „reich & schön“, schrill und berühmt für ihre extravaganten Auftritte: Paris Hilton, die skandalumwitterte Weltmeisterin der Selbstvermarktung. Doch auch ihre Fans werden wohl auf Anhieb nicht wissen, wie viele Tage Paris Hilton wegen Fahrens ohne Führerschein im kalifornischen Gefängnis gesessen hat. „Schätzen Sie mal!“ fordert Huch & friends im dritten Themenset der gleichnamigen Spiele-Reihe auf. Diesmal entführt es die Spieler in die schillernde Welt der Reichen und Schönen.

Beim neuesten Spiel der Reihe punkten jedoch nicht nur diejenigen, die sich gerne ein plakatives Bild von der Welt der Promis machen. Auch wer sich nur beim Friseur durch die bunten Blätter liest, kann seine Starqualitäten beweisen. Denn die 180 Fragen widmen sich interessanten, wissenswerten und skurrilen Ereignissen aus der Welt der Schönen und Reichen, die nicht in das gängige Wissensrepertoire des Boulevards passen. Wer weiß beispielsweise, wann Dom Pérignon, der Erfinder des weltberühmten Champagners, geboren wurde? Oder ab welchem monatlichen Einkommen ein Bürger in Deutschland als arm gilt?

Das Schätzeisen wird diesmal nicht nur beim Datieren von Jahreszahlen angelegt. Erstmals geht es auch darum, Größen, Gewichte und Preise festzulegen. Wie bei den beiden ersten Themensets „Mord & Totschlag“ sowie „Mann & Frau“ legt jeder Mitspieler sein Risiko selbst fest. Ist er sich ziemlich sicher, fasst er den Rahmen beim Schätzen der Zeitpunkte, Größen, Gewichte und Preise relativ eng. Weiß er es nicht so genau, spannt er ihn weiter. Belohnt wird der Einsatz mit Punktechips, die es nur dann gibt, wenn Datum, Größe, Gewicht oder Preis im geschätzten Rahmen liegen. Wer die Ereignisse am besten einordnen konnte und den höchsten Gesamtwert an Punktechips gesammelt hat, gewinnt.

Das muntere Schätzen ist ein perfektes Partyspiel: schnell gelernt, kurzweilig und kommunikativ. Denn die Welt der Reichen und Schönen bietet einen willkommenen Unterhaltungseffekt und Anlass zum fröhlichen Ablästern. Und wer noch nicht genug hat, kann die nächste Partie munter mit den Karten der anderen Themensets kombinieren.

Schätzen Sie mal! – Reich & Schön:

  • Schätz- und Kommunikationsspiel
  • Autor: Reinhard Staupe
  • Illustrationen/Grafik: HUCH! & friends/Volker Maas
  • Alter: ab 10 Jahren
  • Anzahl der Spieler: 2 – 8
  • Spieldauer: 30 Minuten
  • Verlag: HUCH! & friends
  • Vertrieb: Hutter Trade
  • VKP: ca. 13,95 Euro

(c)Text: Dieterle + Partner

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.