EA Partners und Crytek entwickeln Crysis 2 auf mehreren Plattformen – Neuer Crysis Titel debütiert auf Cryteks Multiplattform CryENGINE 3

Im Rahmen der Videospielfachmesse E3 in Los Angeles gaben Electronic Arts und Crytek gestern die gemeinsame Veröffentlichung von Crysis 2 bekannt. Das für herausragende Leistungen im Bereich Technik und künstlerische Qualität bekannte Entwicklungsstudio Crytek kreiert Crysis 2 auf seiner neuen hochmodernen Multiplattform Game Development Engine CryENGINE 3 für Microsoft Xbox 360, Sony PlayStation 3 und für PC.

„Die Entwicklung von Crysis 2 stellt ein großes Sprungbrett für unser Entwicklungsstudio dar.“, so Cevat Yerli, CEO und President von Crytek. „Hierbei handelt es sich nicht einfach nur um das nächste Spiel in der Crysis-Reihe – es ist unser erster Titel für Spielkonsolen und gleichzeitig auch der erste Titel, den wir mit der CryENGINE 3 entwickeln. Wir freuen uns, wieder auf die Unterstützung von EA Partners bauen zu können und gemeinsam dafür zu sorgen, dass die Veröffentlichung von Crysis 2 zu einem gewaltigen Ereignis wird.“

„Nichts kann den Erfolg des EA Partners-Programms mehr unterstreichen, als der Wunsch eines grandiosen Entwicklungsstudios wie Crytek die Zusammenarbeit mit uns fortzusetzen“, sagte David DeMartini, Senior Vice President und General Manager von EA Partners. Crytek ist eines der weltweit führenden Entwicklungsstudios für PC-Spiele und wir freuen uns, dass wir die Möglichkeit haben, mit ihnen zusammen ihre preisgekrönte Technologie und Gameplay auf weitere Plattformen zu bringen und mit Crysis 2 einem breiteren Publikum zugänglich zu machen.“

Crysis 2 wird für Microsoft Xbox 360, Sony PlayStation 3 und für PC erscheinen.

(c)Text: Electronic Arts

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.