Bei den Nintendo MEMO MASTERS lassen Gedächtnissportler die Hirnmuskeln spielen – Nintendo ist Titel-Sponsor der Deutschen Gedächtnismeisterschaften

Sie prägen sich in nur 15 Minuten Gesichter, Vor- und Nachnamen von über 150 Personen ein. Sie merken sich in kürzester Zeit Zahlen mit mehreren Hundert Stellen. Sie behalten die genaue Abfolge von 52 Karten eines frisch gemischten Kartenspiels im Kopf. Und das ist bei weitem nicht alles, womit Gedächtnissportler ihre Mitmenschen in Erstaunen versetzen.

Im Sommer stellen die Besten der Besten wieder einmal ihr Können unter Beweis: am 31. Juli und 1. August an der Universität Hamburg bei den Nintendo MEMO MASTERS 2009, den Deutschen Gedächtnismeisterschaften & German MEMO OPEN. Veranstalter der offiziellen Deutschen Meisterschaften des Gedächtnissports, die 2009 zum zwölften Mal stattfinden, ist die Gesellschaft für Gedächtnis- und Kreativitätsförderung e.V. in Isny, Allgäu. Nintendo tritt zum ersten Mal als Titel-Sponsor für das bedeutendste Turnier seiner Art in Deutschland auf.

„Wir freuen uns auf spannende Kopf-an-Kopf-Wettkämpfe in Hamburg“, sagt Silja Gülicher, Senior Assistant Manager PR. „Die Deutschen Gedächtnismeisterschaften als Hauptsponsor zu unterstützen, liegt für uns nahe, gehören unsere Gehirn-Jogging-Spiele doch seit Jahren zu den beliebtesten Titeln auf dem hiesigen Videospielmarkt.“ Die Spiele Dr. Kawashimas Gehirn-Jogging und Dr. Kawashima: Mehr Gehirn-Jogging für die tragbare Konsole Nintendo DS laden mit einer Vielzahl sprachlicher und mathematischer Aufgaben zum regelmäßigen Training der kleinen grauen Zellen ein.

Sie basieren auf Erkenntnissen des Neurowissenschaftlers Dr. Ryuta Kawashima von der Tohoku Universität im japanischen Sendai: Sie besagen u.a., dass sich die Gedächtnisleistung schon mit wenigen Minuten täglichem Training steigern lässt. Das Gehirn eignet sich also ebenso für ein gezieltes Workout wie die Muskulatur. Und jeder kann mitmachen – egal wie alt er ist.

Genau das ist auch die Botschaft, die von den Nintendo MEMO MASTERS ausgeht: Die Zuschauer in Hamburg können sich davon überzeugen, dass man kein Einstein sein muss, um sein Hirn auf Hochtouren zu bringen: Gedächtnissportler sind Menschen wie du und ich. Ihre Techniken und Trainingsmethoden sind für nahezu jeden lern- und anwendbar, unabhängig davon, in welchem Alter man damit beginnt. Das Publikum der Nintendo MEMO MASTERS kann sich aber nicht nur auf die Champions einer außergewöhnlichen Sportart freuen. Obendrein kommt es in den Genuss eines spannenden Rahmenprogramms für alle Altersklassen, bei dem man einiges für seine mentale Fitness tun kann.

(c)Text: Nintendo

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.