Profil geschärft

Fünf Säulen: Familien & Kommunikation, Lernen & Logik, Strategie, Kinder, Lifestyle

Der Verlag Huch & friends erwartet trotz der wirtschaftlich schwierigen ahmenbedingungen ein erfolgreiches Spielejahr 2009. Mit einem nachhaltig aufgebauten Programm, das sich aus innovativen Autorenspielen aus der eigenen Ideenschmiede sowie anspruchsvollen Produkten namhafter Partner aus dem In- und Ausland zusammensetzt, baut der Verlag seine Position weiter aus.

Zahlreiche Auszeichnungen haben den Bekanntheitsgrad von Huch & friends weiter erhöht. Auch die Neuheiten dieser Saison werden die aktive deutsche Spielkultur mit spannenden und attraktiven Ideen beleben und das Profil des vor fünf Jahren gegründeten Verlages weiter schärfen. Das Spieleprogramm basierend auf den fünf Säulen Familien- und Kommunikationsspiele, Lern- und Logikspiele, Kinderspiele, Lifestyle- und Strategiespiele wird mit ausgewählten Neuheiten erweitert und ergänzt.

Immer im Trend: Kommunikations- und Quizspiele

Es gibt nichts Kommunikativeres als einen Spieleabend in der Familie oder mit Freunden. Lachen, reden, debattieren, sich einmal von einer anderen Seite kennen lernen: Geselligkeit mit Niveau versprechen die
Neuheiten aus diesem Bereich. „Schätzen Sie mal! – Mann & Frau“, der neueste Titel aus der Reihe neuer Schätzspiele, motiviert zu einem fröhlichen Raten nach Daten – zu historischen Themen rund um die Geschlechterrolle. Zu den Quiz- und Kommunikationsspielen gehört auch die Neuauflage des Spieleklassikers „Haste Worte?“.

Lernen & Logik

Das edukative Programm führt Kinder spielerisch an die Vermittlung wichtiger Grundfähigkeiten für das Lernen heran. Logisches Denken, räumliches Sehen, Abstraktionsvermögen, Wahrnehmung, Konzentration
und Merkfähigkeiten werden nach einem Konzept, das hohen pädagogischen Wert mit großem Spaß verbindet, trainiert. Eine intensive Auseinandersetzung mit der Lautenwelt der Sprache fördert das neueste
Spiel aus der Sprechdachs-Serie, „Der reimende Sprechdachs“. Vier Merkmale und ein Unterschied: das gilt es bei „Unikato“ zu erkennen.

Das Legespiel schult logisches Denken und selektives Sehen und wird nicht nur Kinder und Jugendliche in seinen Bann ziehen wird.

Für Strategen

Viel Geschick erfordert das Strategiespiel „Logan Stones“. Hier geht es für zwei Strategen um ein verdrehtes Wechselspiel der Steine: mit anlegen, versetzen, umdrehen. Dank einfacher Regeln ist „Logan Stones“ auch ein intelligentes Vergnügen für Gelegenheitsspieler. Erfahrene
Strategen werden am Wechselspiel der Steine ihre helle Freude haben.

Für die Kleinen

Bei „Blupp di Wupp“, einem Kreativspiel, das Huch & friends zusammen
mit Faber-Castell entwickelt hat, können Vorschulkinder in die kleine, kunterbunte Wasserwelt eintauchen und sich spielerisch mit Größen und Mengen, Formen und Farben auseinandersetzen.

Die Welt der guten Lebensart

Schwerpunkt des Konzeptes, das sich an Spieler mit einem Faible für eine niveauvolle Lebensgestaltung richtet, stellt das 2008 in Nürnberg mit dem „ToyAward“ als beste Innovation im Bereich Trend und Lifestyle ausgezeichnete Quiz „Welt der guten Küche“ dar. Das Gesellschaftsspiel, das auf einem echten Porzellanteller „serviert“ wird, gehört zu einer Serie großer und kleiner Quizspiele, die in weitere Lifestyle-Welten führen – in jene der Feinschmecker, der Liebhaber von Wein, Bier, der guten Lebensart. Im Herbst wird diese Serie um „Welt der Bücher“ erweitert.

(c)Text: Presseagentur Dieterle + Partner

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.