Need for Speed rast in die Zukunft – Electronic Arts kündigt neue Titel der Rennspielreihe an

15 Jahre lang, in mehr als 40 Ländern mit 100 Millionen verkauften Exemplaren – Need for Speed hat die Autokultur von Millionen Fans entscheidend mitgestaltet. Dabei zelebriert die Rennspielserie die Automobilkultur mit seiner coolen und rebellischen Art wie kaum ein anderer Spieltitel. In Zukunft wird die Serie neue Wege gehen und neue Fangruppen erschließen.

Need for Speed wird einzigartige und zugeschnittene Spielerfahrungen für alle Fans von Rennspielen bieten. Hierzu werden drei unabhängige Serien entwickelt: Simulations-, Action- und Arcade-Racing. Jede Serie wird von jeweils hochspezialisierten Teams entwickelt, die Auto-Fans auf der ganzen Welt die ultimative Spielerfahrung bieten möchten – egal, ob sie an adrenalingeladener Action, an Arcade-Spaß oder authentischer Simulation interessiert sind.

„Wir haben festgestellt, dass Rennspiel-Fans sehr leidenschaftliche und einzigartige Spieler sind – sie wollen eine speziell auf sie zugeschnittene Spielerfahrung erleben. Und das unabhängig davon, ob es sich um ein realistisches Rennspiel mit einer genauen Physik handelt oder überspitzte Verfolgungsjagden mit den Cops – wir entwickeln unterschiedliche Spiele für unterschiedliche Zielgruppen“, so Keith Munro, Vice President of Marketing für Need for Speed. „Jedes Spiel bietet eine tiefgreifende, fesselnde und umfangreiche Rennerfahrung. Wir geben den Spielern die Möglichkeit, den besten zu ihrer favorisierten Spielart passenden Renntitel auszuwählen.“

[inspic=118,left,fullscreen,thumb]Need for Speed SHIFT (Herbst 2009)

Need for Speed SHIFT wurde von Rennfahrern für Rennfahrer entwickelt und bietet realistische Rennen, die an den modernen Motorsport angelehnt sind. Need for Speed SHIFT bietet eine authentische und intensive Rennerfahrung, die von Slightly Mad Studios in Zusammenarbeit mit dem Executive Producer Michael Mann von Black Box und Senior Vice President Patrick Soderlund von EA Games Europe entwickelt wird. Die Entwickler und Game Designer der Slightly Mad Studios haben bereits an den von Kritikern gefeierten Titeln GT Legends und GTR 2 gearbeitet. Need for Speed SHIFT vermittelt das wahre Renngefühl in hochentwickelten Wagen wie nie zuvor. Der Spieler wird direkt Mitten in die Action versetzt. Auf ihn warten intensive und aufregende Features, darunter eine verblüffend realistische First-Person-Cockpit-Kamera sowie eine brandneue Crash-Mechanik, mit der der Spieler ein unvergleichbares Geschwindigkeitsgefühl sowie Rennwagen am Rande der Beherrschbarkeit erlebt.

Need for Speed SHIFT wird für die PlayStation 3, die Xbox 360, die PlayStation Portable und den PC im Herbst 2009 veröffentlicht.

[inspic=119,left,fullscreen,thumb]Need for Speed NITRO (Arbeitstitel) (Herbst 2009)

Need for Speed NITRO wird von EA Montreal für Nintendo Wii und Nintendo DS entwickelt und wird Arcade-Racingfans mit tiefgreifendem und herausforderndem Gameplay erfreuen.

Die Spieler können beim Drift und Drag hinter ihren Gegnern Boost sammeln und diesen dann strategisch einsetzen, um den Verlauf des Rennens entscheidend zu beeinflussen – doch auch die Cops haben ihre Finger im Spiel! Das Spiel hat einen frischen und einmaligen grafischen Stil. Eine Vielzahl lizenzierter Wagen kann ganz nach dem Geschmack und der Persönlichkeit des Spielers angepasst werden. Need for Speed Nitro kommt im Herbst, exklusiv für die Nintendo-Plattformen, auf den Markt.

[inspic=120,left,fullscreen,thumb]Need for Speed World Online (Winter 2009)

Need for Speed World Online wurde gemeinsam von Black Box und EA Singapore exklusiv für PC entwickelt. Hier finden Rennen in der größten offenen Spielwelt statt, die es je bei Need for Speed gab. Zuerst werden asiatische Fans in diesem kostenlosen Rennspiel Zugang zu lizenzierten Wagen, Teilen und unterschiedlichen Spielmodi erhalten. Die Spieler werden ihre Fähigkeiten in hochentwickelten Online-Spielkonstellationen unter Beweis stellen und ihr Profil sowie ihre Wagen vollständig anpassen können.

Weitere Informationen zur Need for Speed-Serie sind unter www.needforspeed.de erhältlich.

(c)Text und Bilder: Electronic Arts

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.