Die Klötzchen fallen wieder – Electronic Arts und Steven Spielberg kündigen „Boom Blox Smash Party“ an

Electronic Arts und Steven Spielberg entwickeln aktuell den Nachfolger des familienfreundlichen Wii-Kultspiels „Boom Blox“. Im Frühjahr 2009 erscheint „Boom Blox Smash Party“ mit vielen Neuerungen und Herausforderungen für die ganze Familie. Die Fortsetzung entstand abermals in Zusammenarbeit mit dem Regisseur und Produzenten Steven Spielberg und bietet mit 400 neuen Leveln sowie einem stark erweiterten Multiplayer-Part frisches Futter für Knobelfans.

Boom Blox Smash Party ist das ultimative gemeinschaftliche Spielerlebnis“, so Steven Spielberg. „Da wir wissen, dass Familien und Freunde es geliebt haben, gemeinsam Boom Blox zu spielen, bieten wir ihnen mit Boom Blox Smash Party noch mehr Multiplayer-Action.“

Das gemeinsame Spielen mit Familie und Freunden macht mit „Boom Blox Smash Party“ noch mehr Spaß. Der Titel enthält doppelt so viele Multiplayer-Herausforderungen wie der Vorgänger und bietet jetzt auch Aufgaben, denen sich die Spieler im Team stellen können.

„Boom Blox Smash Party“ enthält eine Vielzahl neuer Features, die dafür sorgen, dass die Party richtig in Schwung kommt. Der Nachfolger enthält neue Blockarten wie Virus- und Förderband-Blöcke, neue Blockformen wie Zylinder und Keile und neue Werkzeuge, die für noch mehr zerstörerischen Spaß sorgen. Mit den neuen Kanonen-, Farbball- und Schleuder-Werkzeugen können sie nun auch alles wegschleudern, abfeuern oder in die Luft jagen, was sich ihnen in den Weg stellt.

„Boom Blox Smash Party“ führt eine neue Besetzung schräger Block-Charaktere ein, die selbst am Geschehen teilnehmen. Dieses Mal feuern sie die Spieler nicht nur an, sondern sind selbst Blöcke, die geworfen, gestapelt oder sogar abgefeuert werden können, um noch mehr Chaos zu verursachen.

Da die „Boom Blox Smash Party“-Spieler noch mehr zusätzliche Levels über das Internet herunterladen können, geht der Spaß auch online weiter. Mit einem einzigen Knopfdruck können die Spieler neue Levels von EA oder von Mitgliedern der „Boom Blox Smash Party“-Community herunterladen, spielen und bewerten. Mit dem leicht zu bedienenden Erstellen-Modus des Spiels können sie ihre selbst gestalteten Levels hochladen und diese mit Spielern auf der ganzen Welt teilen.

„Boom Blox Smash Party“ wird von den EA Casual Studios entwickelt und erscheint im Frühjahr 2009 für die Wii.

(c)Text: Electronic Arts

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.