Büffeln auf dem Bolzplatz mit „Football Academy – Die Fußballschule“ -EA SPORTS entwickelt Exklusivtitel für Nintendo DS

EA SPORTS entwickelt mit „Football Academy – Die Fußballschule“ die Kombination aus Fußballspiel und Wissenstrainer. Mit dem innovativen Titel von EA SPORTS lässt sich das Wissen rund um das Thema Fußball spielend auffrischen und weiter verbessern. Das Spiel wird speziell für den Nintendo DS entwickelt und erscheint im März 2009.

„Football Academy – Die Fußballschule“ enthält eine Vielzahl interaktiver Spiele und Tests, mit denen Fußballfans ihr Fachwissen verbessern und erweitern können – egal ob Kinder, Teenager, Männer oder Frauen. Außerdem bietet der Titel eine neue Art der Motivation Fußballstrategien, Positionen und Techniken zu erlernen. „Football Academy – Die Fußballschule“ ist die ideale Möglichkeit, die eigenen Fußballkenntnisse mit Familienmitgliedern oder Freunden zu vergleichen oder das neu gewonnene Wissen und Spielverständnis gleich aufs Spielfeld mitzunehmen und somit ein besserer Fußballspieler zu sein. Zusätzlich liefert das Spiel eine Vielzahl von Fußball-Mini-Spielen an, die Spaß für die ganze Familie bieten.

Football Academy – Die Fußballschule ist ein großartiger neuer Bestandteil im EA SPORTS Fußball-Portfolio. Exklusiv für den Nintendo DS entwickelt, bietet es DS-Spielern ein brandneues interaktives Fußballerlebnis“, so Andrew Wilson, Vice President der EA SPORTS Fußballabteilung. Football Academy – Die Fußballschule erlaubt es, Fußballkenntnisse in allen Bereichen des Spiels zu entwickeln und enthält eine großartige Sammlung unterhaltsamer und lustiger Fußball-Mini-Spiele. Mit Football Academy – Die Fußballschule kann die ganze Familie an einem Spiel interaktiven Fußballspaß erleben.“

„Football Academy – Die Fußballschule“ wird bei EA Canada in Vancouver entwickelt. Das Spiel erscheint im März 2009 exklusiv für den Nintendo DS.

(c)Text: EA

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.