Rockige Weihnachten: Neue Download-Hits für Guitar Hero World Tour schneien herein.

Im Dezember erscheinen zahlreiche Hits von Superstars wie den Smashing Pumpkins, Nirvana und den Eagles zum Download für Guitar Hero World Tour.

Die legendären, mehrfach mit Platin ausgezeichneten Künstler The Eagles, Nirvana und The Smashing Pumpkins geben eine Zugabe in Guitar Hero World Tour! Alle drei Bands haben bereits für das Hauptspiel Hits beigesteuert und legen nun mit exklusiven Songs zum Herunterladen nach. Bereits seit heute ist ein Song-Trio der Smashing Pumpkins erhältlich, das die Songs „G.L.O.W.“, „1979“ und „The Everlasting Gaze“ umfasst. Die Band um den charismatischen Frontmann Billy Corgan, der auch als spielbarer Charakter in Guitar Hero World Tour enthalten ist, hat bereits über 30 Millionen Alben verkauft!

Ähnlich legendär ist Nirvana, die Band um den verstorbenen Kurt Cobain, die in den 90er-Jahren die Rockszene revolutionierte. Drei durch den unverwechselbaren Nirvana-Sound geprägte Songs erscheinen am 11. Dezember zum Herunterladen: „Negative Creep“ vom Debütalbum Bleach, der Smash-Hit „Sliver“ und „You Know You’re Right“, die letzte Single der Band.

Die Eagles, verdiente Mitglieder der Rock’n’Roll Hall of Fame, sind mit ihrer zeitlosen Rockballade „Hotel California“ in Guitar Hero World Tour vertreten. Ab dem 18. Dezember werden sie die Fans mit drei weiteren Hits in ihren Bann ziehen: Dann erscheinen „Frail Grasp on the Big Picture“ vom siebten Studioalbum der Band, Long Road Out of Eden, sowie die zwei Nummer-1-Hits „One of These Nights“ und „Life in the Fast Lane“.

Die genannten Trackpacks werden durch drei kostenlose Reggae-Nummern ergänzt: Das Reggae-Rock-Trackpack besteht aus „Jimi“ von Slightly Stoopid, „Your Face“ von Pepper und „Sacrifice“ von den Expendables. Die drei Tracks stehen ab dem 23. Dezember gratis zum Herunterladen bereit – ein tolles Weihnachtsgeschenk für alle Fans von Guitar Hero World Tour!

Die Trackpacks von den Eagles, Nirvana und den Smashing Pumpkins werden für jeweils 440 Microsoft Points über den Xbox LIVE-Marktplatz für Xbox 360 und für jeweils 5,99 Euro über den PlayStation Store für PlayStation 3 erhältlich sein. Die Songs in jedem Trackpack sind auch als Singles zum Herunterladen erhältlich: Für Xbox 360 kostet jeder Song 160 Microsoft Points, für PlayStation 3 1,99 Euro und für Wii 200 Wii Points. Die kostenlosen Reggae-Songs werden für Wii nicht als Trackpack, sondern als Singles angeboten – natürlich ebenfalls kostenfrei.

Guitar Hero World Tour ist seit dem 21. November für Xbox 360, PlayStation 3, PlayStation 2 und Wii erhältlich. Es erweitert das legendäre Gitarren-Gameplay von Guitar Hero zur vollwertigen Band-Erfahrung: Für echtes Rockstar-Feeling sorgen eine kabellose Gitarre mit berührungsempfindlichem Slider am Hals, ein kabelloses, anschlagsdynamisches Schlagzeug und ein Mikrofon. 84 Originalsongs von Superstars wie Oasis, Coldplay, Lenny Kravitz, Bon Jovi, Metallica und Ozzy Osbourne machen jede Session mit Guitar Hero World Tour zur schillernden Rock-Party! Im brandneuen Online-Modus „Battle of the Bands“ treten zwei Bands mit bis zu acht Spielern gegeneinander an. Neue Songs werden regelmäßig zum Herunterladen veröffentlicht. In einem virtuellen Musikstudio können die Spieler auch eigene Hits komponieren, aufnehmen und bearbeiten. Über die Online-Plattform GHTunes stellen sie ihre Songs schließlich anderen Zock-Rockern als Downloads zur Verfügung. So gibt es immer Nachschub an neuen Liedern!

Weitere Informationen über Guitar Hero World Tour gibt es im Internet unter www.guitarhero.com.

(c)Text: Activision

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.