SpielAffe.de mit neuem Look und frischen Features online

KaiserGames erweitert Deutschlands größtes Portal für kostenlose Flashspiele mit umfangreichen Community-Funktionen

Klar strukturiert und übersichtlich: Ab heute präsentiert www.spielaffe.de sein neues Gesicht der Öffentlichkeit und serviert Flashspiel-Fans umfassende Community-Inhalte. Auf dem umgestalteten Internetauftritt haben Casual Gamer nun die Möglichkeit sich ihr eigenes Profil anzulegen. Nach der kostenlosen Anmeldung erstellen User im Avatar-Editor ihr persönliches Alter-Ego, schicken SpielAffen-Freunde private Nachrichten, verewigen sich in Gästebüchern ihrer Kontakte oder speichern Lieblingsspiele in ihrer Favoritenliste. Nach der Registrierung erhalten Nutzer zusätzlich das so genannte Affengeld-Konto. Hier sammeln sie durch Spielen Punkte, die sie beispielsweise zum verschönern des Profils verwenden.

Seit Gründung im Jahre 2006 verbucht das Flashspiel-Portal stetigen Zuwachs. Heute ist SpielAffe.de eine eingetragene deutsche Marke und verzeichnet rund eine halbe Million Besucher täglich. Bei der Auswahl der Spiele legt Betreiber KaiserGames besonderen Wert auf Nutzer- und Kinderfreundlichkeit. Alle angebotenen Spiele sind vom Team um Geschäftsführer Ilker Aydin auf ihre Gewaltfreiheit und Inhalte hin geprüft. Neben dem Bereitstellen von Fremdprodukten namhafter Hersteller liefert KaiserGames auch eine große Auswahl an Eigenproduktionen an.

Ilker Aydin, Geschäftsführer der KaiserGames GmbH, sieht die Zukunft von SpielAffe.de optimistisch: „Mit den Community-Features verleihen wir unserem Portal mehr Charakter und bieten Flashgamern Platz sich persönlich zu entfalten. Avatar-Editor, Gästebuch, Favoriten- und Freundesliste und mehr als 2.500 gewaltfreie Games machen SpielAffe zum Anlaufpunkt Nummer eins für Jung und Alt.“

(c)Text: Borgmeier PR

Das könnte dich auch interessieren...

3 Antworten

  1. spielaffe sagt:

    dankeeeeeeeeeeeee

  2. Lars sagt:

    Danke für den Artikel ich finde die Seite wirklich hammer gut!
    Eine Seite auf der ich immer spiele hätte ich hier auch noch im Angebot: Fettspielen.de vielleicht gefällt sie euch ja, ist finde ich auch jeden Fall mal einen Blick wert.

  3. Sandra sagt:

    Sehr geil. ich liebe spielaffe. die haben es zu einer wirklichen spiel-community geschafft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.