Wall.E – kleiner Roboter mit großem Charme auf Spielkarten

ASS Altenburger bringt zum Kinostart des neuen Disney Pixar-Streifens das offizielle Kartenspiel zum Film auf den Markt

Der lang erwartete brandneue Disney Pixar-Streifen, der die Nachfolge von Blockbustern wie Ratatouille und Findet Nemo antreten soll – Wall.E – startet am 25. September in den deutschen Kinos.

Wall.E – das ist die einzigartige Geschichte eines kleinen Roboters, der sich seit über 700 Jahren tapfer durch die Müllberge der Menschen kämpft, sammelt, sortiert und säubert – Doch nach all den Jahren hat der liebenswerte Kerl einen winzig kleinen Defekt entwickelt: eine Persönlichkeit. Wall.E interessiert sich für alles, ist neugierig – und auch ein kleines bisschen einsam. Bis eines Tages die moderne Roboterdame Eve auf der Erde landet und das Leben von Wall.E auf den Kopf stellt. Und ehe er sich versieht, liegt die Zukunft der Erde in Wall.E’s Händen.

„Wer bis zum Filmstart in knapp 1 ½ Wochen nicht warten will, kann sich mit dem neu entwickelten Wall.E-Quartett die Zeit vertreiben“, erklärt Peter Warns, Geschäftsführer der Spielkartenfabrik Altenburg. „Denn Spielen gehört zu den beliebtesten und kommunikativsten Freizeitbeschäftigungen überhaupt.“ Ein Auftakt nach Maß – Spielkarten versüßen das Warten auf den lang ersehnten neuen Disney-Blockbuster. Lizenzthemen und Spielkarten – eine perfekte Kombination.

Kommunikativer Zeitvertreib für spielfreudige Star Wars-Fans

Wall.E – der „Waste Allocation Load Lifter Earth Class“ – ist der neue Disney Pixar-Sympathieträger nicht nur für Kinder.

Kino-Blockbuster meets Spielkarten – und heraus kommt ein kommunikatives Quartettspiel für kleine und große Fans. Auf 32 Karten im klassischen Memoformat wirken die schönen Filmbilder besonders lebendig. Das Quartettspiel ist schon für Kinder ab 4 Jahren und die Familie geeignet und als Geschenk oder Zeitvertreib für zwischendurch eine besondere Idee. Das Spiel ist ab sofort im Spiel- und Schreibwarenhandel zum empfohlenen Verkaufspreis von 3,95 Euro erhältlich.

(c)Text: ASS

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.