Battleforge – Neue Mehrspieler-Strategien von EA Phenomic

Das deutsche Studio EA Phenomic mit Sitz in Ingelheim entwickelt gegenwärtig das Online-Echtzeitstrategiespiel Battleforge für PC. Den Spieler erwarten epische Mehrspieler-Schlachten in einem neuen Fantasy-Universum. Die Armeen werden durch Sammelkarten aufgebaut, die man online gewinnen, tauschen und kaufen kann.

Battleforge wird unter der Leitung von Volker Wertich, dem Erfinder der preisgekrönten Siedler und Spellforce Spiele entwickelt.

Wenn man als Sterblicher in eine epische Schlacht zwischen wahnsinnigen Göttern und uralten Giganten gerät, ist Zusammenhalt die einzige Möglichkeit zu überleben. Mittels der Kräfte von Feuer, Eis, Natur und Schatten wird eine mysteriöse Schmiede betrieben, die Legenden zum Leben erweckt. Sie ist die einzige Chance um Armeen zu erschaffen, die mächtig genug sind, in dieser unmöglichen Situation zu bestehen. Es ist an der Zeit auszuziehen, um eine Welt zurückzuerobern, die von bösartigen Kräften unterjocht wird und unter der Dämmerung einer sterbenden Sonne steht.

Richard Leinfellner, Executive Producer und Vice President, dazu: Battleforge ist der nächste Schritt in der Entwicklung des Echtzeitstrategie-Genres. Mit kooperativem Gameplay, Turnieren, Chaträumen sowie einem Marktplatz zum Kauf und Tausch von Karten ist Battleforge das erste Echtzeitstrategiespiel, das Community-und Sozialkomponenten als integrale Spielbestandteile bietet.“

Battleforge wird gegenwärtig bei EA Phenomic in Ingelheim entwickelt und wird im Herbst 2008 für PC erscheinen.

(c)Text: Electronic Arts

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.