Naruto: Clash of Ninja Revolution sorgt für Action und Spannung auf Nintendos Heimkonsole

Sie sind mit allen Wassern der Kampfkunst gewaschen, schleichen sich heimlich an und schlagen überraschend zu: die legendären, japanischen Ninjas. Am 28. März überraschen die schwarz gewandeten Kämpfer auch die Action-Fans unter den Wii-Spielern – mit Naruto: Clash of Ninja Revolution – European Version. Bis zu vier Wii-Spieler gleichzeitig können sich darin ins kämpferische Vergnügen stürzen. Der brandneue Naruto-Titel von TOMY verbindet die aktuellen Figuren, Szenen und Stories der beliebten TV-Serie mit der revolutionären Technik der Wii. Das Ergebnis sind rasante, wilde Kämpfe, die den Ninja in jedem Spieler wecken.

Die Handlung spielt rund um das geheimnisvolle Ninja-Dorf und greift Elemente der TV-Episoden über die Chunin-Prüfung auf. Die Spieler haben die Chance, in der Rolle von Naruto oder einer anderen ihrer Lieblingsfiguren größter Ninja-Kämpfer aller Zeiten zu werden. In vier Spielmodi – Mission, Einzelspieler, Multi-Player und Mini Game – müssen sie zahlreiche Prüfungen und Herausforderungen bestehen, ihre Kampfkünste perfektionieren und ihre Chakra-Energie effizient einsetzen. Die Grundtechniken zu erlernen ist leicht, aber nur mit Hingabe und Leidenschaft werden die Spieler zu wahren Ninjas.

In Naruto: Clash of Ninja Revolution treten mehr Charaktere aus der Anime-Serie auf als je zuvor. Neben Naruto, Sasuke und Kakashi sind einige der beliebtesten Figuren zum ersten Mal mit von der Partie, die meisten gleich von Beginn an. Zudem können sich vier Spieler für einen Kampf zusammentun und damit Spannung und Action auf ein nie gekanntes Niveau steigern. Wie immer kommt es darauf an, die Chakra-Energie seiner Figur taktisch klug anzuwenden, denn von ihr hängt die Fähigkeit ab, raffinierte Spezialattacken und Combos einzusetzen. Eine Neuheit in der Naruto-Spielserie: In bestimmten Bereichen jeder Szene können Spieler durch einen kraftvollen Angriff in eine andere Szene gestoßen werden.

Wie in jedem Naruto-Spiel sorgt die brillante Cel-Shading-Grafik auch in Naruto: Clash of Ninja Revolution für den perfekten, originalgetreuen Look von Charakteren und Hintergründen. Die individuellen Kampfstile und -techniken der Figuren werden exakt wiedergegeben und auch die Szenen sehen genauso aus wie in der Serie. Einige Spezialattacken, für die man Chakra-Energie benötigt, sind in einzigartigen Animationen zu bestaunen: mit einem beeindruckenden Zoom auf die Spielfigur. All das lässt die Spieler tiefer denn je in die Welt ihrer Ninja-Helden eintauchen.

Naruto: Clash of Ninja Revolution unterstützt die verschiedenen Steuerungsmöglichkeiten der Wii: Es kann mit einer Wii Remote, mit einer Kombination von Wii Remote und Nunchuk-Controller, mit einem Classic Controller und mit einem Nintendo GameCube Controller gespielt werden. Sie alle verwandeln sich in den Händen der Spieler in raffinierte Hilfsmittel. So sorgt Naruto: Clash of Ninja Revolution für viele Stunden atemberaubenden und actionreichen Spielspaß.

(c)Text und Bild: Nintendo

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.