Dead Space – An Halloween die wahre Bedeutung von Angst erleben

Das neue Science-Fiction Horrorspiel Dead Space, das gegenwärtig von EA Redwood Shores entwickelt wird, erscheint in den USA und Europa am 31. Oktober 2008 für PlayStation 3 und Xbox 360. Der blutigste und gruseligste
Titel, der bisher von EA veröffentlicht wurde, wird dafür sorgen, dass Spieler an Halloween die wahre Bedeutung des Wortes Angst kennenlernen werden.

In der fernen Zukunft wird der kaum stillbare Hunger der Erdbevölkerung nach neuen Ressourcen die treibende Kraft hinter der Erforschung des Weltalls sein. Riesige von Bergbaugesellschaften betriebene Raumschiffe, so genannte Planetcrackers, fliegen ferne Planeten auf der Suche nach Rohstoffen an. Sie sind in der Lage Felsen in der Größe ganzer Städte aus der Oberfläche zu reißen und in ihre Bestandteile zu
zerlegen.

Als der Kontakt zur USS Ishimura abreißt, wird der Ingenieur Issac Clarke geschickt, um das Problem zu finden und zu beheben. An Bord des Schiffes entdeckt er aber, dass die Besatzung bei ihren Minenarbeiten eine uralte und grausame Rasse von Außerirdischen an Bord gebracht hat. Unbewaffnet, einsam und von Angst zerfressen muss Isaac nicht nur ums Überleben kämpfen. Er muss auch dafür sorgen, dass das
außerirdische Grauen wieder auf dem Planeten versiegelt wird.

Executive Producer Glen Schofield dazu: „Im Survival-Horror Genre geht es um extrem beängstigende und persönliche Erlebnisse. Dead Space wird die Angst greifbar machen, indem es den Spieler einer Atmosphäre der Isolation in einer dunklen und kalten Umgebung aussetzt in der er von wirklich Grauen erregenden Gegnern verfolgt wird. Halloween ist der perfekte Zeitpunkt um ein Spiel zu veröffentlichen, das so aufregend und Furcht einflößend ist, dass Horror-Fans nächtelang spielen werden.“

Weitere Informationen: www.deadspacegame.com

(c)Text: Electronic Arts

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.