Boogie bald in 3D

Das Partyspiel Boogie erscheint noch in diesem Jahr für zwei weitere Plattformen. Das beliebte Tanz- und Karaoke-Spiel wird zur Zeit von Electronic Arts für die PlayStation 2 und den Nintendo DS entwickelt.

Boogie bringt das erste 3D-Gameplay auf den Nintendo DS. Mithilfe einer beigefügten Spezialbrille kann Boogie komplett in 3D gespielt werden. Zusätzlich verfügt Boogie über diverse neue Spielmodi sowie 10 exklusive Minispiele, die bequem unterwegs gespielt werden können. Neu sind beispielsweise die drei Tanz-Gameplay-Modi Mach’s nach, Freestyle und Choreografie.

Die PlayStation 2 Version konzentriert sich auf die bereits von der Wii-Version bekannten Merkmale des Spiels. Die Spieler können zu Hits aus 4 Jahrzehnten singen, tanzen, ihre besten Tanz-Moves aufnehmen und daraus mit dem Video-Creator ihr eigenes Video erstellen. Boogie ist das ultimative Partyspiel für jedes Alter!

Boogie wird von Electronic Arts in Montreal entwickelt, ist seit August bereits für die Nintendo Wii erhältlich und erscheint noch in diesem Jahr für die PlayStation 2 und den Nintendo DS.

(c)Text: EA

Das könnte dich auch interessieren...

1 Reaktion

  1. 14. September 2007

    […] Zumindest sehen das Schnaetty, meine Freundin und ich so. Auf dem Nintendo DS gibt es ja einen echten 3D-Modus, aber trotzdem haut mich der Trailer nicht vom […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.