Freizeit-Trend Escape Games auf dem Vormarsch

sherlock1_1000

Wenn sich mehrere Personen freiwillig in einem Raum einsperren lassen und gemeinsam Rätsel lösen, folgen sie einem neuen Unterhaltungstrend. Live Escape Games sind moderne Detektivspiele, die hierzulande immer mehr Anhänger finden. 60 Minuten haben vier bis sechs Spieler Zeit, die verriegelte Tür wieder zu öffnen und aus dem Raum zu fliehen. Um ihn zu verlassen, müssen sie zu Detektiven werden, Hinweise kombinieren und Schlösser knacken. Nach Angaben des Branchenvertreters www.escape-game.org gibt es in Deutschland bereits 188 Anbieter mit 358 unterschiedlichen Rätsel-Räumen.

Herzstück der Escape Games sind individuell eingerichtete Räume, die unterschiedliche Szenarien darstellen. Die Spieler werden Teil einer Geschichte, in die sie zu Beginn eingeweiht werden. Dies kann z.B. eine Gefängniszelle sein, in der die Gruppe zu Unrecht eingesperrt wurde, die Kajüte eines sinkenden Schiffes oder ein historisches Arbeitszimmer, in dem das Verschwinden von Sherlock Holmes aufgeklärt werden muss. In jeder Schublade und hinter jedem Bild können sich wichtige Hinweise verbergen, die zur Lösung beitragen. Der Phantasie und Kreativität der Escape Game Betreiber sind dabei kaum Grenzen gesetzt.

Die Legenden von Andor: Das große Finale

Letzter Teil des preisgekrönten Abenteurspiels erscheint im Herbst 2016

Bild 159

Vier Jahre nach dem Erscheinen des mehrfach preisgekrönten Brettspiels „Die Legenden von Andor“ beim Stuttgarter KOSMOS Verlag erscheint am 19. September 2016 der dritte und letzte Teil des Fantasy-Abenteuers. In sieben Legenden – mehr als je zuvor – kämpfen die Spieler noch einmal gemeinsam als andorische Helden um das Schicksal des Landes und erzählen die Geschichte zu Ende.

Das Besondere: Dank der bewährten Losspiel-Anleitung fällt der Einstieg in das Spiel wieder besonders leicht. Zudem ist kein zusätzliches Material aus dem Grundspiel erforderlich um mit den Helden gegen neue Kreaturen wie Wargors, Bergskrale und Skelettkrieger im Grauen Gebirge zu kämpfen. Wer möchte, kann den doppelseitigen Spielplan wieder an den Plan des Grundspiels anlegen. Würde man sogar alle drei Spielpläne miteinander kombinieren, ergäbe sich so eine 1,70 Meter lange Spielwelt!

Mit über 200.000 verkauften Grundspielen wartet bereits eine große Fangemeinde sehnsüchtig auf die Fortsetzung des als Geschichte aufgebauten Spiels. Das Erfolgsgeheimnis: Autor Michael Menzel ist gleichzeitig auch Illustrator: „In der Regel entwickelt der Autor sein Spiel und erst wenn er nahezu fertig ist, beginnt für den Illustrator die Arbeit. Bei den Andor-Spielplänen ist das anders, denn hier entwickle ich die Spielpläne parallel zum Spiel“, erklärt Michael Menzel seine Arbeit am Spiel. „Ich glaube, das ist wirklich selten. Es entsteht ganz automatisch eine besondere Dichte zwischen Spielmechanik, Story und Illustration.“

Im Frühjahr 2017 wird mit „Dunkle Helden“ außerdem die Ergänzung für fünf bis sechs Spieler erscheinen. Damit können auch größere Spielerunden das Finale der Andor-Trilogie erleben

Madden NFL 17 – Neuer Trailer auf der EA PLAY enthüllt

madden-17-logo_mailing

Madden NFL 17 bietet mehr Tiefgang und eine Vielzahl an Gameplay-Updates, die sowohl auf als auch neben dem Feld Football Fans begeistern werden. Neben den Neuerungen im Franchise-Modus stellt Madden NFL 17 mit Brandon Gaudin und Charles Davis ein neues Kommentatorenduo vor, das auch während der laufenden NFL Saison immer wieder neue Kommentare einsprechen wird.

Der diesjährige Franchise-Modus enthält das neue Feature „Play the Moments“, eine ganz neue Art, Madden zu spielen. Bei „Play the Moments“ können Fans die wichtigsten Spielzüge einer Partie selbst erleben, während alles andere simuliert wird. Die Spieler können in kritischen Situationen selbst die Kontrolle übernehmen, z. B. bei Drives in der Red-Zone, wichtigen Third Downs, spielentscheidenden Plays und mehr. Sie erhalten so die Chance, sich in brenzligen Situationen zu beweisen. Durch die kürzeren Spiele können Franchise-Spieler mit ihrem Team in nur einem Wochenende von Saisonbeginn bis zum Super Bowl gelangen und dabei den Spielspaß maximieren. Selbstverständlich können alle, die das Spiel in seiner ganzen Pracht erleben möchten, das optionale „Play the Moments“ Feature auch deaktivieren.

Abseits des Spielfelds können sich die Football-Fans die neue Franchise-Spielplanung zu Nutze machen und ihre Strategien individuell anpassen, um die Stärken ihres Teams hervorzuheben und die Schwächen ihrer Gegner auszunutzen (inklusive Spieler-Boosts). Bei den neuen „Big Decisions“ werden wichtige Personalentscheidungen in den Vordergrund gestellt, z. B. einen Spieler nach einer Verletzung wieder fit zu machen, Free Agents anzuheuern, neue Verträge zu verhandeln, und vieles mehr. Zusätzlich zu diesen Features enthält Madden NFL 17 auf Xbox One und PlayStation 4 auch wichtige Community-Wünsche wie Übungs-Squads, vollständige Spielerbearbeitung und einen dynamischen Punkte-Ticker.

EA-Access-Abonnenten können Madden NFL 17 bereits für einen begrenzten Zeitraum vor der Veröffentlichung anspielen – „Spiele als Erster“, exklusiv auf Xbox One.

Madden NFL 17 wird in Orlando, Florida von EA Tiburon entwickelt und erscheint am 25. August für Xbox One, Xbox 360, PlayStation 4 und PlayStation 3. Weitere Informationen über Madden NFL 17 sind verfügbar unter www.easportsnhl.de.

Hier aber nun der eingangs erwähnte Trailer:

In Battlefield 1 gleicht keine Schlacht der anderen

bf1logo

DICE und EA laden in eine Welt voller Entdeckungen und sich ständig verändernder Schlachten ein, die es nur in Battlefield 1 gibt, denn intuitive Zerstörungen und dynamische Wettereffekte gewährleisten, dass keine Schlacht wie die andere sein wird. Viele variierende Gameplay-Möglichkeiten bieten sich den Spielern, wenn sie eine Schneise durch Mauern und Gebäude ziehen, ihre Gegner mit kreativen Methoden ausschalten und durch intuitive Zerstörung eine Art persönliche Visitenkarte im Gelände hinterlassen – das Ergebnis: Eine vom Krieg gezeichnete und vom Spieler aktiv veränderte Landschaft.

Dynamisches Wetter erfordert ein ständiges Anpassen der Taktik: Ob auf einer Karte an einem sonnigen Tag, bei dichtem Nebel oder im Regen gekämpft wird, hat einen Einfluss darauf, was die Spieler sehen und hören. Die Spieler müssen ihre Spielweise dem sich ständig verändernden Schlachtfeld anpassen, um erfolgreich zu sein.

Operationen ist eine komplett neue Art und Weise, den Multiplayer-Modus zu erleben. In Battlefield 1 wird eine Abfolge zusammenhängender Schlachten an mehreren Fronten gespielt. Die Spieler agieren in einer Sequenz von Schlachten, bei der das Vorgehen Konsequenzen über ein einzelnes Match hinaus hat, wenn entweder versucht wird, Boden zu erobern, oder Angreifer zurückgedrängt werden müssen.

Wenn die Spieler das Gefühl überkommt, dass alles verloren ist, können Behemoths angefordert werden: die größten vollständig von Spielern gesteuerten Fahrzeuge, die es je in Battlefield gab. Sie streifen über das Schlachtfeld und lassen Feuer auf den Feind herabregnen, um seine Verteidigung zu durchbrechen. Spieler können einen Panzerzug, ein Luftschiff oder ein Schlachtschiff steuern, um Battlefield 1 an Land, zu Wasser und in der Luft zu beherrschen.

„Wir wollen mit Battlefield 1 den dynamischsten Shooter aller Zeiten liefern. Wir wollen sicherstellen, dass jede Schlacht für die Spieler anders ist, und mit der Einführung von Operationen geben wir den Fans große Vielfalt, was Gameplay und Kreativität angeht“, sagt Aleksander Grøndal, Senior Producer von DICE. „Und nur in Battlefield 1 könnt ihr durch die neuen Behemoths mit einem Luftschiff zu einem Luftkampf antreten.“

Die offene Beta von Battlefield 1 beginnt im Spätsommer. Um Vorabzugang zu erhalten, können sich Spieler hier anmelden und Battlefield-Insider werden. Sie erhalten dann Zugriff auf Ingame-Belohnungen, exklusive Inhalte und News über Battlefield 1.

Hier ein Gameplay-Trailer zum Spiel:

Battlefield 1 erscheint weltweit am 21. Oktober 2016 für Xbox One, Origin für PC und PlayStation 4. Vorbesteller der Early Enlister Deluxe Edition können schon am 18. Oktober loslegen.

FIFA 17 erstmals mit Story-Modus

fifa17_logo_mailing

Premiere für die FIFA-Franchise: EA SPORTS FIFA 17 wird erstmalig einen Story-Modus für Einzelspieler beinhalten. Mit Hilfe der Frostbite-Engine erleben Fußball-Fans in The Journey die Geschichte von Premier-League-Nachwuchsspieler Alex Hunter mit allen Höhen und Tiefen einer echten Profi-Karriere. Der Story-Modus besticht durch neue Einblicke ins Fußballgeschäft sowie die Möglichkeit, die Geschichte durch eigene Entscheidungen des Spielers, die auf und abseits des Rasens getroffen werden müssen, zu beeinflussen. Alex Hunter kommt aus einer Familie von Profifußballern und legt den Grundstein seiner Profikarriere in FIFA 17, das am 29. September für Xbox One, PlayStation 4 und PC erscheint.

Hier der Trailer zum Story-Modus:

Titanfall 2 erscheint weltweit am 28. Oktober

titanfall_2

Respawn Entertainment und Electronic Arts haben heute bekannt gegeben, dass Titanfall 2 am Freitag, den 28. Oktober 2016 weltweit für Xbox One, Origin für PC und erstmals auch für PlayStation 4 erscheinen wird. Der mit Spannung erwartete Ego-Shooter baut auf dem Fundament auf, welches das erste Titanfall gelegt hat. Titanfall 2 bietet eine fesselnde Einzelspieler-Kampagne und einen umfangreichen Multiplayer-Modus mit schnellen, flüssigen und aufregenden Kämpfen zwischen Piloten und Titans. So wird Titanfall 2 das Shooter-Genre einmal mehr revolutionieren.

Hier der offizielle Singleplayer Trailer von Titanfall 2:

Und hier der Multiplayer-Gameplay-Trailer von Titanfall 2:

Leider vergriffen? Auf zu Gameworld!

Gameworld.de hebt in neuer "Schatzkiste" verborgene Schätze der Spielewelt

Flaute für alle Game of Thrones-Fans – nur Pay-TV-Abonennten genießen derzeit die sechste Staffel. World of Warcraft-Cracks fiebern dem Addon im August entgegen, während Sohnemann sich zum Geburtstag unbedingt irgendwas mit Spiderman wünscht. Was tun, wenn sich die Zeit zum nächsten Sequel zieht wie Honig oder der ergebene Freund von Super-Mario seine Figurensammlung endlich vervollständigen will? Anhänger von PC- und Videogames, Spielwaren, Sammelkarten, Büchern, Filmen und Merchandise-Artikeln finden im Shop Gameworld.de viele Spielfelder, ihre Begeisterung auszutoben. In seiner neuen Rubrik „Schatzkiste“ stöbern Enthusiasten eine bunte Mischung vielfältiger, exklusiv erhältlicher Kleinode auf: von der originellen Micky Maus-Waage über die Planes-Bag hin zu Lissy für den DS.

Spielfreude

Gameworld.de ist ein aus einem stationären PC-Spiele-Laden gewachsener und von Fans geführter Shop, der sich seit über 20 Jahren konsequent in der Welt der medialen Unterhaltung bewegt. Unter der Führung von Gamer-Urgestein Michael Kattillus sucht die Crew, mit Gespür für Trends und einem Herz für Retro, Produkte aus. Sie liefert vernarrten Trading Card-Sammlern Nachschub, kennt sich aus mit Kuscheltier, Rollenspiel und Co., stößt immer wieder auf verschollene Games-Kostbarkeiten und überrascht mit originellem Merchandise – wer schläft nicht besonders sicher unter einer Hulk-3D-Lampe? Die über 16.000 Artikel sind übersichtlich in die Rubriken Games, Spielwaren, Trading Cards, Bücher, Filme, Technik und Themenwelten eingeordnet. Interessierte finden sich schnell zurecht und erbeuten günstige Gelegenheiten. Die „Schatzkiste“ versammelt ausschließlich Produkte, die Gameworld exklusiv anbietet.

Über Gameworld.de

Gameworld.de mit Sitz in Bremen wurde 1994 von Michael Kattillus gegründet, der noch heute die Geschäfte führt. Ursprünglich ging der Shop aus einem Store für Computerspiele hervor, den Gamer und Technikfan Kattillus geleitet hatte. Auf Gameworld.de entdecken Interessierte über 16.000 Produkte aus der Welt der Spiele – von Computer-, Video- und Brettspielen sowie Spielwaren über Sammelkarten und Merchandising-Produkte hin zu Büchern und Filmen. Zurzeit beschäftigt das Unternehmen 19 Mitarbeiter. Weitere Informationen liefert Gameworld.de.

Warner Bros. Interactice Entertainment, TT Games und The LEGO Group kündigen an: LEGO Dimensions wächst weiter!

LEGODimensions_Logo

Warner Bros. Interactive Entertainment, TT Games und The LEGO Group haben heute mit weiteren Blockbuster-Franchises und mehr Gameplay-Möglichkeiten die nächste massive Erweiterung von LEGO Dimensions angekündigt, den LEGO Spielzeug- und Videospiel-Hybriden. Durch die neuen Erweiterungen bietet der Titel insgesamt 30 der beliebtesten Entertainment-Marken der Welt – die von den Spielern dazu genutzt werden können, ihre Spielerfahrung zu gestalten, indem sie ihre liebsten Charaktere und Vehikel verschiedener Universen kombinieren. Zu den neuen Spieloptionen, die für noch mehr Unterhaltung sorgen, zählen die brandneuen Kampfarenen für Wettbewerbe mit bis zu 4 Spielern – einer Premiere bei den LEGO Videospielen – sowie die Story Packs, die tiefgehendes, handlungsbasiertes Gameplay rund um einige der größten Kinofilme der Geschichte bieten und eine erfrischende LEGO Bauerfahrung mitbringen.

Die neuen LEGO Dimensions Packs basieren auf 16 Entertainment-Franchises und erscheinen ab dem 29. September 2016, an dem das Ghostbusters Story Pack, die Adventure Time- und Mission: Impossible-Level Packs, die Harry Potter- und Adventure Time-Team Packs und das A-Team Fun Pack erscheinen. Noch mehr neue Erweiterungen zu mit Spannung erwarteten Filmen wie Phantastische Tierwesen und Wo Sie Zu Finden Sind, The LEGO Batman Movie und seit vielen Jahren beliebten Marken wie Die Goonies, Sonic The Hedgehog, Teen Titans Go!, LEGO City Undercover, Knight Rider, Powerpuff Girls, Gremlins, Beetlejuice und E.T. – Der Außerirdische erscheinen in Produktwellen, die sich bis in den Sommer nächsten Jahres erstrecken. Alle Erweiterungen bieten den Spielern vollständige Kompatibilität aller Inhalte. Die Charaktere und Vehikel der Wellen 1-9 können frei mit ihnen kombiniert werden, und das überall im Spiel! Hierzu wird kein neues Starter Pack benötigt, da jedes neue Pack einfach das LEGO Dimensions Starter Pack ergänzt und mit dem vorhandenen LEGO Toy Pad funktioniert.

Bauboom auf der Auswahlliste für den deutschen Spielgrafikpreis Graf Ludo 2016

Die Jury des deutschen Spielgrafik-Awards Graf Ludo hat sich festgelegt: Die Frühjahrsneuheit Bauboom von AMIGO hat den Sprung auf die diesjährige Auswahlliste für die "Beste Kinderspielgrafik" geschafft!

Es läuft dieser Tage richtig gut für Bauboom. Nachdem es kürzlich auf die Nominierungsliste für Das Goldene Schaukelpferd gesetzt wurde, findet sich Bauboom nun auch auf der Auswahlliste für den diesjährigen Graf Ludo wieder. Für die Grafik zeichnet sich der Illustrator Gediminas Akelaitis verantwortlich.

Seit 2009 verleiht die Leipziger Messe modell-hobby-spiel den Preis für „ästhetisch ansprechende, spannende und assoziative Gestaltung“. Die Gewinner der Hauptpreise für die beste Kinder- und Familienspielgrafik werden am 30. September 2016 im Rahmen der modell-hobby-spiel bekannt gegeben. Der Graf Ludo würdigt seit acht Jahren die kreativen Leistungen von Spielegrafikern und Illustratoren. Der Preis ist mit jeweils 1.000 Euro dotiert und geht direkt an die Grafiker.

Bereits im letzten Jahr schaffte es das Kinderspiel Alle Vögel sind schon da! von AMIGO auf die Auswahl- und Nominierungsliste. Dank der Illustrationen von Oliver Freudenreich wurde es von der Jury schlussendlich sogar zum Sieger gekürt und als das Spiel mit der besten Kinderspielgrafik des Jahres ausgezeichnet.

Für Bauboom sind die beiden Berücksichtigungen schon jetzt eine Auszeichnung, belegen sie doch, dass nicht nur das Spielkonzept, sondern auch Gestaltung und Spielmaterial Anerkennung finden.

So spielt man Bauboom:

Jeder Spieler erhält einen Bauplan. Das Spielfeld zeigt eine bunte Ameisenstraße, auf der die unterschiedlichsten Bausteine liegen, die mit der Schubkarre eingesammelt werden. Dazu wirft man die beiden Würfel und zieht entweder die Augenzahlen beider Würfel oder nur eines Würfels vor. Landet man dabei auf einem Feld mit einem Baustein, kann man sich entscheiden, ob man diesen in die Schubkarre einlädt oder nicht. Am Ende der Straße können die Materialien dann dem Bauplan nach verbaut werden und man macht sich erneut auf den Weg. Wer seinen Bauplatz als Erster aufgefüllt hat, gewinnt und darf sich von seinen Mitspielern feiern lassen.

Deutschland hat einen neuen Wizard-Meister, die Krone bleibt aber in der Familie

image001

Am vergangenen Samstag konnte sich auf der 9. Deutschen Wizard-Meisterschaft in Hofheim am Taunus ein Zauberlehrling zum Klassenbesten hinaufschwingen: Karsten Schmidt aus Bad Camberg ist Deutscher Wizard-Meister 2016! Das Kuriose dabei: Der Titel bleibt in der Familie, denn Karsten Schmidt löste seine Ehefrau Susanne Schmidt als amtierenden Deutschen Meister ab.

Fünf Vorrunden lang spielten die angereisten „Zauberlehrlinge“ um eine möglichst gute Platzierung, denn auch in diesem Jahr hatten die besten 64 Spieler in einem Viertelfinale die Chance, sich einen Platz in den Top 16 zu sichern. Der Sieger jedes Halbfinaltisches schaffte es wiederum in die alles entscheidende Endrunde. Nach aufregenden Gefechten und einem spannenden Finale stand gegen 20:30 Uhr schließlich der neue Wizard-Meister fest:

  1. Karsten Schmidt aus Bad Camberg
  2. Alexander Gräwe aus Frankfurt am Main
  3. Norman Eckardt aus Jena
  4. Christian Gebhardt aus Bayreuth