Cities: Skylines – Natural Disasters angekündigt

Von gewaltigen Infernos bis hin zum Tag, an dem der Himmel explodierte erwarten angehende Bürgermeister in Cities: Skylines – Natural Disasters eine Vielzahl spektakulärer Herausforderungen. Neue Frühwarnsysteme, Evakuierungspläne und Rettungshubschrauber helfen dabei. Die Erweiterung Natural Disasters fügt der Städtebausimulation Cities: Skylines für PC eine Vielzahl von Naturkatastrophen hinzu.

Während mehrere mögliche Weltuntergangsszenarien das eigene Werk zerstören, gilt es, eine Stadt sicher durch die Katastrophe zu führen. So können die Bürger etwa auf Radiostationen zurückgreifen, um den Notfallplan durchzugeben. Zusätzlich kann der Spieler dank Radio der neuen Ingame-Musik lauschen.

Außerdem steht nun ein Szenario-Editor zur Verfügung. Hierin kann der Spieler seine eigenen Regeln aufstellen. Der Szenario-Modus erlaubt es dem Spieler, eigene Herausforderungen zu erstellen, worunter auch der Start mit einer zufällig generierten Stadt, eigene Siegbedingungen, Zeitlimits und noch vieles mehr gehören. Die erstellten Szenarien können im Steam Workshop mit anderen Spielern geteilt werden.

Einen ersten Eindruck vermittelt der Ankündigungstrailer:

Die Kullerbü-Spielwelt von HABA bekommt Zuwachs

302061_4c_Kullerbue_Spielbahn_Sause_Stadt_01

Im vergangenen Jahr haben die Kullerbü-Kugelbahnen von HABA weltweit die Kinderzimmer erobert: Dank des cleveren Klicksystems und spannender Spezialeffekte ist das Kugelbahn-Bauen für Kinder ab 2 Jahren so noch bunter und vielseitiger geworden. Inzwischen hat die Kullerbü-Spielwelt kräftig Zuwachs bekommen – von neuen Kugelbahnen und Spielbahnen für Fahrzeuge, in denen lustige Kugel-Cabrios, Flitzer mit Schwungmotor oder eine Eisenbahn durch die Bahnen sausen.

Kullerbü-Kugelbahnen und spannende Effektkugeln

Für Kugel Paul & Co. geht es bei den neuen Kullerbü-Kugelbahnen hoch hinaus. Mit einem riesigen Aufzug können die Kugeln spielerisch Höhenunterschiede überwinden und luftige Höhen erklimmen. Anschließend geht es dann in rasantem Tempo abwärts. Und mit den beiden neuen Kugelbahnen Klingeling und Sim-Sala-Kling kommt Musik ins Kullerbü-Spiel. Pünktlich zu den neuen Kugelbahnen bekommt Kugel Paul auch kräftig Verstärkung: von weiteren spannenden Effektkugeln aus Buche, Kunststoff oder Gummi, die Kinder unter anderem mit Glitzer-, Rassel- oder Quietscheffekt begeistern.

Grenzenloser Kullerbü-Fahrspaß: Spielbahnen mit Fahrzeugen

In den neuen Spielbahnen fahren die bunten Kugel-Cabrios und Egons Eisenbahn mit quietschenden Reifen vor. Jetzt heißt es für die Kugeln „bitte einsteigen und die Fahrt genießen“, während sie sich von den Kindern durch die Bahnen schieben lassen. Wenn dann aus dem Windschatten ein anderes Fahrzeug angebraust kommt, kann es sich nur um einen schnellen Flitzer mit Schwungmotor handeln. Wird er einmal angeschoben, fährt er anschließend das nächste Stück von alleine weiter. Für noch mehr Abwechslung sorgen auch Spieleffekte wie Ampeln oder die raffinierten Drehweichen, mit denen die Fahrzeuge ruck, zuck die Fahrtrichtung wechseln können. Beim Spielen mit allen Kullerbü-Bahnen können Kinder ihrer Fantasie und Kreativität also freien Lauf lassen – ganz besonders, wenn sie mit dem Spielteppich Kullerbü kombiniert werden.

Maximale Flexibilität: tolle Ergänzungssets und viele Kombinationsmöglichkeiten

Je älter die Kinder werden, desto mehr beginnen sie zu experimentieren. Wie kann eine Kullerstrecke in der Länge oder Höhe wachsen? Und wie lassen sich mehrere Bahnen miteinander kombinieren? Um neue abwechslungsreiche Spiellandschaften zu erschaffen, brauchen kleine Baumeister häufig zusätzliches „Baumaterial“ in Form von Geraden, Kurven, Säulen oder Verbindungselementen. All das ist in den praktischen Kullerbü-Ergänzungssets enthalten. So bunt und abwechslungsreich das Kullerbü-Spielsystem ist, so zahlreich sind auch die Kombinationsmöglichkeiten: Die verschiedenen Kullerbü-Elemente lassen sich vielseitig miteinander kombinieren, sodass sich jedes Kind genau die Spielwelt erschaffen kann, die ihm am besten gefällt.

Kullerbü digital erleben

Inzwischen können Kinder und ihre Eltern die Kullerbü-Spielwelt nicht nur zu Hause im Kinderzimmer, sondern auch digital erleben: Unter www.haba.de/kullerbue existiert eine eigene Kullerbü-Microsite, die kleine und große Besucher mit vielen spannenden Inhalten begeistert: Vorlese-Geschichten, Do-it-yourself-Inhalte, Elterninformationen und eine interaktive Spielwelt.

Neue Spiel-Modi für FIFA Ultimate Team: FUT Champions und Squad Building Challenges feiern Premiere in FIFA 17

fifa17_logo_mailing

Im Rahmen des EA Play Events auf der gamescom präsentierte EA SPORTS den neuen FIFA 17 Gameplay-Trailer, als Einstimmung auf die neue Saison. Mit den Squad Building Challenges und FUT Champions kündigte EA SPORTS zwei neue FIFA Ultimate Team Spielvarianten an. FUT Champions ist Teil einer neuen Wettkampf-Plattform in FIFA 17, in der die Fans um insgesamt 1,3 Millionen US-Dollar Preisgeld kämpfen werden.

Der EA SPORTS FIFA 17, powered by Frostbite Gameplay-Footage-Trailer feiert den Saisonstart zahlreicher in FIFA 17 vertretener Spitzenligen, zeigt die ganze Power der neuen Spielengine, steckt voller authentischer Fußballaction und gibt den Fans einen Vorgeschmack darauf, wie spielbeherrschend sie beim Release des Spiels am 29. September in jeder Spielsituation sein können.

„Dies ist eine revolutionäre Spielzeit für EA SPORTS FIFA, sagte David Rutter, GM und Executive Producer. „Im Juni haben wir eine neue Spielengine, umfangreiche Gameplay-Features und Spielmechaniken sowie mit FIFA 17 The Journey das Debüt eines packenden Storymodus bekanntgegeben. Das Feedback der Fans war überwältigend, und nun können wir die bislang beste FIFA Ultimate Team-Saison und innovative Neuerungen in den beliebtesten Spielmodi ankündigen. Wir können es gar nicht mehr erwarten, den Fans das Spiel in die Hand zu geben.“

Die beiden FIFA 17-Spielvarianten Squad Building Challenges und FUT Champions sorgen für die bislang beste Ultimate Team-Saison. In den Squad Building Challenges können die Fans ihr Management-Können auf Konsole oder in der FUT 17-Companion-App unter Beweis stellen, aus Spielern ihres Vereins Mannschaften anhand bestimmter Bedingungen zusammenstellen und sich durch Austauschen der Teams für jede Challenge Ingame-Boni sichern. FUT Champions ist ein neuer Wettkampf, in dem sich die Spieler in Daily-Knockout-Turnieren Spielbelohnungen verdienen und für die Weekend League qualifizieren können. In der Weekend League geht es dann darum, Partien zu gewinnen, aufzusteigen und sich Boni zu verdienen. Jede Weekend League-Leistung zählt, denn Siegesserien führen zum Aufstieg in der Monats-Bestenliste und ermöglichen es den Spielern, sich Boni zu sichern. Wer die Spitze der Bestenliste erreicht, kann an der EA SPORTS FIFA 17 Ultimate Team Championship Series teilnehmen. Sie ist Teil einer neuen Wettkampf-Plattform in FIFA 17, in der die Fans auf absolutem Top-Niveau antreten und um insgesamt 1,3 Millionen US-Dollar Preisgeld kämpfen.

„Die Popularität von Ultimate Team und der globale Charakter der beliebtesten Sportspielereihe der Welt machen die bevorstehende Wettkampfsaison in FIFA 17 zu einer enorm aufregenden Angelegenheit“, kommentierte Peter Moore, Chief Competition Officer von Electronic Arts. „Unser Ziel ist es, dass alle Spieler den Nervenkitzel des Wettkampfs erleben können, von der Qualifikation in FUT Champions bis hin zur Teilnahme an der Ultimate Team Championship Series und am FIFA Interactive World Cup. Vor unseren Fans liegt eine großartige Saison.“

Der dynamische Live-Service von FIFA Ultimate Team sorgt dafür, dass sich die Fans im gesamten Saisonverlauf auf packende Inhalte wie neue Trikots, neue Objekte, Chancen auf tolle Ingame-Boni und mehr Spielanreize freuen dürfen. Mit den Blickpunkt-Objekten geht es direkt nach Release los: Dieses neue FUT 17-Event präsentiert einige der spektakulärsten Transfers des Sommers als ganzjährige, dynamische Objekte. Die Werte der Blickpunkt-Spieler steigen, sobald sie in der echten Fußballwelt ins Team der Woche berufen werden. Die Fans sollten sich also Spieler sichern, denen sie herausragende Leistungen bei ihrem neuen Verein zutrauen.

„Die Ultimate Team-Fans wünschen sich mehr Spielvarianten, mehr Objekte, mehr Inhalte und spannende Events mit grandiosen Ingame-Belohnungen“, sagte Nick Wlodyka, Senior Producer von FIFA Ultimate Team. „Wir freuen uns, den Fans diverse neue Inhalte, neue Trikots und neue Events vorstellen zu können, die dieses Jahr für die bislang tollste Saison sorgen werden.“

Im Karrieremodus geht es dank des innovativen Finanzsystems, das die weltweiten Vereinsstrukturen mit Vereinswert und detaillierter Einnahmen-/Ausgaben-Übersicht widerspiegelt, noch authentischer zu. Zudem steht mit dem Total Club Management-Feature des FIFA 17-Karrieremodus viel auf dem Spiel: Die Fans müssen nun Vorstandsziele erfüllen, die auf dem jeweiligen Charakter des Clubs basieren. Im Mittelpunkt stehen dabei 5 Kategorien: Nationale Erfolge, Kontinentale Erfolge, Markenpräsenz, Finanzen und Nachwuchsarbeit. Mehr Infos zum Karrieremodus gibt’s hier.

Pro Clubs präsentiert ein umfangreiches neues Spieler-Entwicklungs-System, bei dem das Teamwork und die Kooperation über die Spielwertung im Vordergrund stehen. Zudem bietet der Modus neuartige Individualisierungs-Optionen mit 24 Trikot- und Wappen-Vorlagen, die die Fans in den Look ihres Vereins integrieren können.

FIFA 17 wird von EA Vancouver entwickelt und wird am 29. September für Origin (PC), Xbox One, PlayStation 4, Xbox 360 und PlayStation 3 veröffentlicht. Vorbesteller der FIFA 17 Super Deluxe Edition können bis zu 40 FIFA Ultimate Team Jumbo-Premium-Gold-Sets, Team der Woche-Leihspieler und weitere FUT-Inhalte erhalten. EA Access-Mitglieder (Xbox One) und Origin Access-Mitglieder (PC) können das Spiel schon vorab in den Play First Trials spielen.

Fishing: Barents Sea – astragon kündigt Fischerei-Simulation auf Basis der Unreal Engine 4 an

Die astragon Entertainment GmbH und das norwegische Developer-Studio Misc Games AS kündigen heute offiziell die gemeinsame Entwicklung des Simulationstitels Fishing: Barents Sea an.

Entwickelt auf Basis der Unreal Engine 4 nimmt astragons neue Fischerei-Simulation den Spieler mit auf die nicht nur optisch beeindruckende, sondern auch überaus fischreiche Barentssee. Auf einer riesigen Open-World-Karte, die realen Regionen im nördlichen Norwegen nachempfunden wurde, hat der Spieler die Möglichkeit, sich mit seinem eigenen Fischkutter frei zu bewegen. Seine Ziele: Die besten Fanggebiete zu suchen, seine Ausrüstung stetig zu verbessern und größere Schiffe zu erwerben. Zugleich gilt es natürlich die Schönheit der norwegischen Küsten und des Ozeans zu bestaunen.

Das große Abenteuer beginnt für den Spieler in der nördlichsten Stadt Norwegens – in Hammerfest – mit dem betagten Fischkutter des Großvaters. Nach ertragreichen Tagen auf See kann der Spieler einen der zahlreichen Häfen von Fishsing: Barents Sea ansteuern, wo sich ihm mehrere Interaktionsmöglichkeiten bieten. So kann er dort neue Fischfang-Missionen annehmen, Helfer einstellen oder seine eigenen Vorräte aufstocken. Zudem hat er hier die Optionen sein Schiff zu reparieren oder es mit besserem Equipment aufzuwerten, um auf diese Weise Geschwindigkeit wie Reichweite zu erhöhen. Und wer hierfür einen Kredit benötigt, bekommt diesen in der nahegelegenen Bankfiliale.

Die unterschiedlichen Schiffe ermöglichen eine Vielzahl von verschiedenen Methoden des Fischfangs, die der Spieler in Fishing: Barents Sea nach und nach erlernen und erfolgreich anwenden muss, wenn er ein erfolgreicher Fischer werden möchte.

Mit seiner offenen Welt, Tag-/Nacht-Wechseln, Mondzyklen, immer wieder schwankenden Wetterlagen und lokal wie jahreszeitlich bedingten Wetter-Phänomenen wird in Fishing: Barents Sea eine realitätsgetreue und zugleich spannende Spielatmosphäre geschaffen. Diese kombiniert Fishing: Barents Sea mit der passenden Musikuntermalung, einer komplexen Umgebungssimulation sowie einer hochentwickelten KI, welche ein realistisches Verhalten der zahlreichen Fischarten simuliert, zu einem abwechslungsreichen und herausfordernden Spielvergnügen. Die Veröffentlichung von Fishing: Barents Sea ist für 2017 vorgesehen.

„Outcast – Second Contact“ angekündigt

OUTCAST_Second Contact_LogoBlack

Bigben Interactive und Appeal Studio freuen sich, die Veröffentlichung des Spiels „Outcast – Second Contact“ anzukündigen, dem Remake des PC-Kultgames Outcast, einem der Pioniere in der Geschichte der Open-World-Videospiele. Diese erweiterte Full-HD-Fassung des Abenteuers von 1999 wird von den Fans des Genres mit Spannung erwartet und ist im März 2017 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erhältlich.

Als fantastisches und futuristisches Abenteuer bietet Outcast ausgereifte Grafiken und eine überarbeitete Steuerung für ein optimales, fesselndes Spielerlebnis. Als Cutter Slade begeben sich die Spieler in die ungewöhnlichen Landschaften des Planeten Adelpha, um seine Geheimnisse zu erforschen und eine furchtbare Katastrophe zu verhindern. Auf dem Weg werden sie viele Dinge entdecken, die auch Fans des Originals überraschen werden.

Outcast spielt in einer nahen Zukunft, in der die Menschheit soeben die Existenz der Parallelwelt Adelpha entdeckt hat. Die amerikanische Regierung, die die Entdeckung machte, entsendet eine Sonde zur näheren Untersuchung. Das Experiment ist ein Erfolg, doch ein Bewohner von Adelpha, ein Talaner, greift die Sonde an und verursacht so eine Verzerrung der Raumzeit, die die Erde zu vernichten droht.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

In der Rolle des Cutter Slade, ein ehemaliger Special Forces-Agent, begleiten Spieler eine Gruppe von Wissenschaftlern, die die Sonde finden und reparieren sollen. Doch nichts läuft wie geplant, und so finden sie sich in einem Abenteuer auf einem unbekannten Planeten wieder, während die Zukunft zweier Welten in ihren Händen liegt.

Outcast wurde von den Rezensenten begeistert aufgenommen und erhielt zahlreiche Auszeichnungen für die Qualität seiner Grafiken und das innovative Gameplay. Bis heute wird Outcast als Meilenstein in der Geschichte der Videospiele angesehen. Das Franchise feiert im März 2017 seine Rückkehr auf PC, PlayStation 4 und Xbox One.

Landwirtschafts-Simulator 17: Mit Volldampf und neuem Trailer zur gamescom

Gestern war es wieder soweit: Die gamescom 2016 öffnete in Köln ihre Tore. Ein wichtiger Termin auch für den Landwirtschafts-Simulator, der bereits in den vergangenen sieben Jahren auf der Messe große Erfolge feiern und hunderttausende von vor allem deutschsprachigen Spielern begeistern konnte, welche seit langem den Kern der leidenschaftlichen Landwirtschafts-Simulator-Community bilden. Die gamescom 2016 ist daher der perfekte Ort, um den kommenden Landwirtschafts-Simulator 17 ins rechte Licht zu rücken und dem Messe-Publikum die Gelegenheit zu geben, eine Preview-Version des neuen Spiels eigenhändig anzutesten. Hierzu steht ihnen der 240 m² große, unter anderem mit Alienware-PCs ausgestattete Landwirtschafts-Simulator-Stand (B 41) in Halle 8 zur Verfügung, der auch in diesem Jahr wieder die gamescom rocken wird.

Zudem wird der Landwirtschafts-Simulator 17 auch auf dem PlayStation-Stand zu finden sein, während Journalisten sich auf eine offizielle Präsentation des Spiels im Fachbesucherbereich an den Ständen von Focus Home Entertainment (Halle 3.2 – D16) und astragon Entertainment (Halle 2.1 – A33) freuen können.

Wer es nicht auf die gamescom schafft, kann sich hier mit dem gamescom-Trailer einen kleinen Überblick über den Landwirtschafts-Simulator 17 und einige seiner neuen Features verschaffen! So wird die virtuelle Viehzucht durch das Schwein um ein weiteres Tier bereichert, das Transport-System präsentiert sich nun noch ausgefeilter und neue Zugstrecken mit fahrbaren Zügen werden den Spielern eine attraktive Alternative zum Transportieren einer riesigen Auswahl und Menge an Gütern zwischen den verschiedenen Produktions- und Verkaufsstätten auf der neuen Karte Goldcrest Valley bieten:

Das sind jedoch nur einige der neuen Features des Landwirtschafts-Simulator 17. So sind ebenfalls 250 Fahrzeuge und Ausrüstungsgegenstände von mehr als 75 Marken im Spiel enthalten, was den Landwirtschafts-Simulator 17 zum bisher vollständigsten Landwirtschafts-Spiel überhaupt macht. Fans der Simulationsreihe dürfen auch in den kommenden Wochen auf die Ankündigung weiterer Neuerungen gespannt sein. Der Landwirtschafts-Simulator 17 wird am 25. Oktober 2016 für PlayStation 4, Xbox One und PC/MAC erscheinen.

Der Partyspaß beginnt!

Let’s Sing 2017 mit deutschen Hits ab dem 14. Oktober für PS4, Xbox One und Wii erhältlich!

Lets_Sing_2017_mit_deutschen_Hits_Logo_Black_png_jpgcopy

Ab dem 14. Oktober 2016 wird es wieder Zeit, die Bühne zu rocken. Let’s Sing 2017 mit deutschen Hits von Voxler und Ravenscourt erscheint für PlayStation 4, Wii (kompatibel mit der Wii U) und Xbox One, das All-In-One Entertainment System von Microsoft.

Let’s Sing-Spieler werden aus 35 internationalen und deutschen Hits auswählen können, die entweder im Singleplayer oder im Multiplayer mit bis zu vier Spielern auf der Wii oder sogar acht Spielern auf der PS4 und Xbox One nachgesungen werden können. Bekannte Songs wie „Sorry“ von Justin Bieber, „Adventure Of A Lifetime“ von Coldplay und „Auf Uns“ von Andreas Bourani sind in der Track-Liste enthalten. Außerdem sind Chart-Stürmer wie „Geiles Leben“ von Glasperlenspiel, „Herz Über Kopf“ von JORIS, „Lieblingsmensch“ von Namika, „Halt Dich An Mir Fest“ von Revolverheld Feat. Marta Jandová und viele mehr auch dabei.

Speziell für die Versionen für PS4 und Xbox One wird es zudem einen Online-Store geben, ein Novum in der Geschichte von Let’s Sing. Zusätzlich zu der schon umfangreichen Musikauswahl kann der Spieler weitere Song-Pakete aus dem Online-Store kaufen. Mit Hilfe der Let’s Sing Microphone App für Android (4.0 oder neuer) und iOS (iOS 7 und neuer) können Spieler auf der PS4 und Xbox One ihr Smartphone als Mikrofon verwenden.

Feature-Zusammenfassung:

  • Exklusive Track-Liste mit angesagten Künstlern: 35 internationale und deutsche Chart-Hits, exklusiv ausgewählt für Let’s Sing 2017.
  • Originale Musikvideos: Let’s Sing 2017 bietet HD-Videos für die PS4 und Xbox One, als auch eine Wii U Kompatibilität für die Wii-Version.
  • Singe zusammen mit deinen Freunden: Let’s Sing 2017 ist ein richtiger Partykracher für bis zu 8 Spielern auf der PS4 und Xbox One und bis zu 4 Spielern auf der Wii.
  • Online-Store für noch mehr Songs (für PS4 & XB1): Zum ersten Mal werden durch DLCs noch mehr Lieder zur Verfügung stehen und mehr Abwechslung in die Track-Liste bringen. Der Online-Store wird regelmäßig aktualisiert.
  • Neue App macht Smartphone als Mikrofon nutzbar (PS4 & XB1): Mit der Let’s Sing Microphone App für Android (4.0 oder neuer) und iOS (iOS7 oder neuer) schnell und einfach in das Spielgeschehen stürzen.
  • Trete gegen den Computer an (PS4 & XB1): ermöglicht dem Spieler, gegen bis zu 3 Computergegner zu spielen.
  • Online (PS4 & XB1) und offline (Wii) Ranglisten: Zeigt sowohl die Top 3 der Freunde des Spielers als auch die weltweiten Top 3 auf PS4 und Xbox One an. Die Wii bietet eine lokale Offline-Rangliste.

PRODUKT-DETAILS:

Titel: Let’s Sing 2017 mit deutschen Hits
Plattformen: PlayStation 4 / Wii (Wii U kompatibel) / Xbox One
Genre: Sing-Spiel/ Karaoke
Players: Single Player, Offline Multiplayer für bis zu 8 Spielern
Entwickler: Voxler Games
Publisher: Ravenscourt
Alterseinstufung: PEGI 12, USK 0
Veröffentlichungs-Datum: 14. Oktober 2016

Deep Silver & Friends auf der gamescom 2016

Epische Schlachten mit Warhammer 40.000: Dawn of War 3, glühende Reifen mit F1 2016, packende Stealth-Action mit Sniper Ghost Warrior 3 und noch vieles mehr am Stand von Deep Silver im Entertainment-Bereich der gamescom spielbar

Deep Silver & Partner geben das Line-up der gamescom 2016 für den Entertainmentbereich bekannt. Als eines der Highlights können Besucher zum ersten Mal Warhammer 40.000: Dawn of War 3 von SEGA anspielen. Zahlreiche Anspielstationen stehen in Halle 9 am Stand von Deep Silver (Standnummer B011) bereit. Formel 1- und Rennspiel-Enthusiasten nehmen in Rennsitzen Platz, um ihr Können bei Codemasters F1 2016 unter Beweis zu stellen. Sniper Ghost Warrior 3 von CI Games schickt Spieler auf anspruchsvolle Missionen in das krisengebeutelte Georgien und Beat’em Up-Liebhaber kommen mit The King of Fighters XIV von Deep Silver auf ihre Kosten. In Killing Floor 2 von Deep Silver müssen Horror-Fans eine Zed-Invasion aufhalten. Rollenspieler können The Surge, das dystopische Abenteuer von Focus Home Interactive und dem deutschen Entwickler Deck 13, sowie die neuen Konsolen-Versionen von Mount & Blade: Warband testen.

Das komplette Deep Silver & Friends Line-up im Überblick am Stand von Deep Silver in Halle 9.1 / B011:

  • Warhammer 40.000: Dawn of War 3
  • F1 2016
  • Sniper Ghost Warrior 3
  • The Surge
  • The King of Fighters XIV
  • Killing Floor 2
  • Mount & Blade: Warband

Die Karriere im Fokus: Neuer Trailer zum umfangreichen Karriere-Modus von F1 2016

Neuer Spielmodus „Multiplayer-Weltmeisterschaft“ für Ligaspiele geeignet

F1-2016-logo-wt

Das offizielle Videospiel zur FIA Formel Eins Weltmeisterschaft 2016, bietet den umfangreichsten Karriere-Modus in der Geschichte der Franchise. Codemasters und Koch Media haben heute ein neues Gameplay-Video veröffentlicht, das viele der wichtigsten Features in der umfangreichen und spannenden Karriere, die über den Zeitraum von zehn Saisons verläuft, vorstellt.

Ubisoft gibt Lineup für die gamescom 2016 bekannt

Color_Horizontal_White_CMYK

Ubisoft gab heute bekannt, dass For Honor, Steep, die beiden Virtual Reality Titel Eagle Flight und Star Trek Bridge Crew sowie weitere Titel auf der Gamescom für die Besucher anspielbar sein werden. Die Gamescom ist das weltweit größte Consumer-Event der Videospielindustrie und findet in diesem Jahr vom 17. bis 21. August in Köln statt. Die Besucher der Messe werden zudem die Chance bekommen, Demos von South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe, Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands und WATCH_DOGS 2 zu erleben.